Über uns

ConversionExperts.io hat als Ziel, Unternehmen dabei zu helfen mehr Webseitenbesucher zu Interessenten und diese Interessenten zu Kunden zu machen.

Die Onlinewelt ist komplex. Wir haben den Überblick.

Die Möglichkeit um online neue Kunden zu gewinnen sind fast endlos.
Doch es gibt einige Konzepte und Technologien, welche dir ein starkes Wachstum ermöglichen ohne hohe Marketingksoten zu verursachen. 
Besonders in der Schweiz, aber auch in Deutschland und Österreich, verpassen es viele kleine aber auch grosse Unternehmen, sich online richtig zu positionieren und die technologischen Möglichkeiten des Internets zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Wir unterstützen wo klassische Werbe-Agenturen scheitern.

Speziell bei mittelständischen Unternehmen besteht meist eine Zusammenarbeit mit guten und regionalen Werbe- und Webagenturen. Diese sind stark in klassisen Marketing-Konzepten oder Webdesign.  Meist fehlt es ihnen aber an der Expertiese für die (technische) Umsetzung von Online-Marketing Kampagnen.
Wir übernehmen Konzepte und Kampagnen von Marketing-Agenturen und arbeiten in der Umsetzung mit denselben zusammen. Wir wissen wie und wo etwas technisch sinnvoll und machbar ist und mit welchen Ansätzen zusätzliche "Leads" generiert werden können.

Wer steckt dahinter?

ConversionExperts.io wurde von Christian Grundlehner in der Schweiz gegründet.

Er hat bemerkt, dass viele mittelständische Unternehmen die Chance verpassen, ihr Wachstum mithilfe des Internets schneller voranzutreiben. Es fehlt nicht nur an den Ressourcen. Oft ist Unternehmen gar nicht bewusst was Online-Marketing eigentlich ist und wie es funktioniert.

Die Möglichkeiten heutzutage sich online besser zu positionieren und Besucher zu Kunden zu machen sind sehr vielfältig und komplex. Eine Einarbeitung dauert lange und braucht auch heute noch ein gewisses, technisches Verständnis der Zusammenhänge. Deshalb unterstützen dich die ConversionExperts bei der Umsetzung deines Projekt.

Christian ist am Bodensee aufgewachsen und hat sich bereits in seiner Schulzeit für Informatik interessiert. Als Projektarbeit konnte er mit einer, für damalige Verhältnisse, modernen Webseite für seine Schule aufwarten. Diese fand allerdings nicht sehr viel Beachtung. "Internetanschlüsse" waren Einzelfälle und die meisten Leute erkannten die Möglichkeiten welche dieses Medium bietet, noch nicht. 

Nach seinem Abschluss als Klassenbester in Informatik mit eidg. Fähigkeitszeugnis, arbeitete er in den folgenden Jahren in verschiedenen Unternehmen als Koordinator und Projektleiter. Später viele Jahre in einem Grosskonzern als Schnittstelle zwischen Informatik und Fachabteilungen. Während dieser Zeit besuchte er diverse Weiterbildungen und erlangte unter anderem Diplome als dipl. Wirtschaftsinformatiker HF und MAS in Business Information Management FH. 

>