26. Oktober 2018

So erstellst du deinen Google Analytics account

Tipps und Tricks

Was ist Google Analtics?

Google Analytics ist ein kostenloses uns sehr verbreitetes Tool um die Besucherströme deiner Webseite zu messen. Es empfiehlt sich, bei jeder (auch sehr kleinen) Webseiten ein solches "User Tracking" einzubauen. Ohne diese Daten sind Optimierungen und Marketingkampagnen reine Glückssache.

Wir brauchen mindestens den so genannten "Tracking Code". Üblicherweise verwalten wir aber auch weitergehende Einstellungen für dich. Damit das funktioniert, benötigen wir die entsprechende Berechtigung.

Falls du noch keinen Google Analytics Account hast, können wir dies für dich übernehmen.

Wenn du aber lieber selbst einen Account anlegst, zeigen wir dir jetzt wie das geht.

Voraussetzungen

Damit du ein Analytics Account erstellen kannst, benötigst du einen Google Account. Zum Beispiel eine gmail.com E-Mail Adresse oder einen GSuite Account. Das du nichts von beidem und möchtest auch keine GMail E-Mail Adresse anlegen, kannst du dich mit einer bestehenden Adresse registrieren.

Dazu einfach "stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden" auswählen (siehe Bild).

Die Anmeldung ist selbsterklärend und in wenigen Sekunden erledigt.

Analytics Account anlegen

Hast du deinen Google Account erfolgreich angelegt, rufe die Seite https://analytics.google.com auf und logge dich ein.

Klicke auf "Registrieren":

Anschliessend die abgefragten Einstellungen setzen.

Bei Kontoname kannst du deinen Firmennamen eintragen. Ein Analytics Konto kann mehrere Seiten verwalten.

Danach den Webseitennamen und die Adresse.

Bei Branche wähle einfach das am besten zu deinem Business passende aus. 


Alle nicht aufgeführten Häckchen kannst du belassen wie sie sind.


Nach dem Klick auf "Tracking ID abrufen" die Datenschutzerklärung akzeptieren und mit "Ich stimme zu" weiterfahren.

Dein Google Analytics Account ist nun angelegt. 

Benutzer berechtigen

Nun unten links auf das Zahnrad-Symbol klicken und anschliessen dauf "Nutzerverwaltung".

Hier einen neuen Benutzer über das "Plus" hinzufügen.

Anschliessend alle Check-Boxen markieren (Häckchen setzen) und als E-Mail Adresse "[email protected]" eintragen.

Zum Schluss oben rechts auf "Erstellen" klicken, um den Benutzer anzulegen.

Mehr brauchst du vorläufig nicht zu machen. Wir haben jetzt die Berechtigung erhalten, deinen Analytics Account zu verwalten und können alle nötigen Einstellungen für dich vornehmen.

Über den autor

Christian Grundlehner

Christian ist in die digitale Welt geboren und Internet-Nutzer der ersten Stunde. Heute hilft er Unternehmen mit besucheroptimierten Webseiten und digitalem Marketing mehr Umsatz zu generieren und Marktleader zu werden (oder zu bleiben).

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Lege den Turbo-Gang in deinem Business ein.

Kostenloser Beratungstermin.
Finde heraus wie wir dir helfen können und ob wir der richtige Partner sind. 

>