Online Verkauf

Was bringt dir eine Webseite die keine Verkäufe generiert?

Buchhalterisch gesprochen: Aufwand. Kein Ertrag. Nur Aufwand.

Das Ziel jeder Firmenwebseite müsste eigentlich sein mindestens "Aufwandneutral" zu sein. Eigentlich sollte jede mehr Ertrag generieren als kosten. Das gilt eigentlich auch für Dienstleistungsbetriebe.

Auch Dienstleistungen?

Bekannt für Onlineverkäufe sind natürlich Webshops, sogenanntes eCommerce. Aber auch Dienstleister können ihre Leistungen oder Produkte online verkaufen. Es ist nur eine Frage der Präsentation und oft des Vertrauens. Dafür gibt es aber (automatisierbare) Lösungen. 

In jedem Fall kommen drei Komponenten zum Einsatz:

  1. Eine eCommerce / Webshop Lösung
  2. Eine Möglichkeit zur Zahlung
  3. Auslieferung des Produkts / Dienstleistung

Vorallem kleinere Unternehmen haben Respekt davor, denn es werden unter Umständen wirklich tiefergehende Kenntnisse benötigt um einen sauberen Prozess zu definieren und umzusetzen.

Dennoch ist es heute einfacher den je das jedes Unternehmen Onlineverkäufe anbieten kann.

Wieso nicht nutzen?

Gerne helfen wir dir Möglichkeiten zu finden wie du online Geld verdienen kannst. Auch mit einem "Offline-Geschäft". Um die ganzen technischen Angelegenheiten kümmern uns wir. Bestellt jemand auf deiner Webseite bekommst du einen neuen Auftrag per Mail oder in dein ERP. Im besten Fall bereits bezahlt. So einfach kann es gehen.

>